IM AUGUST 1986 ÖFFNETE CAROLINE PANKERT ZUM ERSTEN MAL IN DER KLOSTERSTRASSE 26 IN EUPEN DIE TÜREN IHRES LADENLOKALS. ALS DIPLOMIERTE AUGENOPTIKERIN HATTE SIE SICH MIT DER UNTERNEHMENSPHILOSOPHIE SELBSTÄNDIG GEMACHT, „DIE BRILLENFASSUNG ZU FINDEN, DIE ZUR PERSÖNLICHKEIT DES KUNDEN PASST“.

Schon damals setzte sie zur Umsetzung ihrer Philosophie auf modische Brillen von namhaften Herstellern in Verbindung mit einer Fülle von Serviceleistungen für die Kunden. Der Erfolg gab ihr recht, denn keine zwei Jahre später tritt ihr Ehemann Philippe Reul, ebenfalls ein diplomierter Augenoptiker, dem Unternehmen bei.

Das junge Optikfachgeschäft expandierte weiter und im Mai 1989 wurde die Eröffnung einer Niederlassung in Kelmis, Kirchstraße 7, gefeiert. Auch hier wurden mit fachlicher Kompetenz und überaus freundlichem Service immer mehr Kunden angezogen. Dafür sorgt Maria Willems, ebenfalls diplomierte Augenoptikerin. Schnell wurde das Ladenlokal in der Klosterstraße 26 in Eupen zu klein und 1992 wurde ein Umzug in größere Geschäftsräume (Klosterstraße 23) erforderlich.

Die Erfolgsgeschichte endet auch hier nicht, denn im Dezember 2007 entstand in Eupen nach einer Rundum-Renovierung und der Verdoppelung der Verkaufsfläche eines der modernsten Optikfachgeschäfte der Provinz.

Neue, hochmoderne Messageräte stehen für Sehtests zur Verfügung, auch bei Kontaktlinsen, sowie ein separater Refraktionsraum zur Verfügung. „Es ist uns besonders wichtig, dass wir ohne Zeitdruck un in Ruhe mit dem Kunden arbeiten und ihn beraten können“, erklärt Caroline Pankert. Der Refraktionsbereich erfasst weit mehr als das bloße Messen der Fehlsichtigkeit der Augen. Auch bei Kontaktlinsen setzt man bei Caroline Pankert auf modernste Technologie, damit das Tragen von Kontaktlinsen als angenehm und nicht störend empfunden wird.

Neu ist ebenfalls eine Hörkabine, die zur genauen Bestimmung der Schwerhörigkeit eingerichtet wurde. Damit der Brillenträger die optimale Wahl treffen kann, wurden spezielle Beratungsbereiche mit modernem Video-Zentriersystem ausgerüstet. Dieses bietet äußerst präzise Messgenauigkeit und garantiert damit ein fehlerfreies Zentrieren sowie ein Höchstmaß an Flexibilität. In der hauseigenen Werkstatt wird mit höchstmöglicher Präzision repariert und gefertigt.

Genau wie beim Neukauf können Sie auch bei Reparaturen auf die langjährige Erfahrung, perfekte Ausstattung und natürlich geschickte Hände vertrauen. Sollten alle Mitarbeiter bei Optik Pankert beschäftigt sein, steht ein gemütlicher Wartebereich zur Verfügung, in dem die Wartezeit mit angenehmen Kleinigkeiten verkürzt wird. Auch die Auswahl an Brillengestellen oder Sonnenbrillen ist enorm. Weltmarken wie Chanel, Oakley, Linda Farrow, Garrett Leight, Ray-Ban, Lindberg uvm. sorgen dafür, dass kein Wunsch offen bleibt.

Seit 2009 wird die Kundschaft in Kelmis im gleichen Ambiente wie in Eupen empfangen. Auch hier wurde das Geschäftslokal komplett neu gestaltet. Die herausragende Stärke des Unternehmens liegt seit eh und je im hohen fachlichen Niveau des gesamten Teams. Das verfolgt den hohen Anspruch, nicht nur modische Brillen zu verkaufen, sondern schwierigste Brillen- und Kontaktlinsenprobleme optimal zu lösen. Dies ist seit 33 Jahren der Schlüssel zum Erfolg.

Caroline

Diplomierte Optikerin

Philippe

Diplomierter Optiker

Maria

Diplomierte Optikerin

Max

Designer Brillen Marke RNR